Unser Taizé-Programm

Die Taizé-Gebete im März und April entfallen im Zuge der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie.

Wir haben jedoch hier ein Online-Angebot mit Liedern, Texten und Gebeten zusammengestellt für alle,
denen die regelmäßigen Andachten genauso sehr fehlen wie uns.

Aufnahmen von Taizé-Gesängen

Ein paar Eindrücke aus unserer Taizé-Andacht im Juli 2016
in der Altkatholischen Kirche mit ihrer wunderbaren Akustik:

Taizé-Gesänge in der offenen Kirche

Aktuell sind die Kirchen noch zum Gebet geöffnet (allerdings dürfen sich maximal zwei Personen gleichzeitig dort aufhalten).

Bei uns in Mühlburg laufen montags und dienstags Taizégesänge aus unseren eigenen Andachten im Hintergrund.

Taizé-Gesänge in der offenen Kirche

Aktuell sind die Kirchen noch zum Gebet geöffnet
(allerdings dürfen sich maximal zwei Personen gleichzeitig dort aufhalten).

Bei uns in Mühlburg laufen montags und dienstags Taizégesänge
aus unseren eigenen Andachten im Hintergrund.

Tägliches Abendgebet in Taizé – live

Einige Brüder der Communauté in Taizé veranstalten jeden Abend um 20.30 Uhr ein Gebet, das live übertragen wird.
Nähere Informationen und Links findet Ihr hier.

„Das Vertrauen auf Gott, der Glaube, ist etwas ganz Einfaches,
so einfach, dass alle es annehmen können. 

Gott könnte ohne unser Gebet auskommen.
Es ist sein Geheimnis, dass er so großen Wert darauf legt.

Er versteht alle Sprachen der Menschen.
Dich still in seiner Nähe halten, heißt schon beten:

Durch den Heiligen Geist betet Christus in dir, mehr als du denkst.

Damit überall auf der Erde Vertrauen wächst,
in Ost und West, in Nord und Süd, braucht es dein Leben
und das unzähliger anderer.

Es bedarf nicht erst der Erfahrung eines ganzen Lebens, um zu beginnen.
Die Erde bewohnbar zu machen für alle Menschen in nah und fern:
eine der wesentlichen Seiten des Evangeliums,
die mit deinem Leben geschrieben sein will.”

Frère Roger (12.5.1915 – 16.8.2005)

„Das Vertrauen auf Gott, der Glaube, ist etwas ganz Einfaches,
so einfach, dass alle es annehmen können. 

Gott könnte ohne unser Gebet auskommen.
Es ist sein Geheimnis, dass er so großen Wert darauf legt.

Er versteht alle Sprachen der Menschen.
Dich still in seiner Nähe halten, heißt schon beten:

Durch den Heiligen Geist betet Christus in dir, mehr als du denkst.

Damit überall auf der Erde Vertrauen wächst,
in Ost und West, in Nord und Süd, braucht es dein Leben
und das unzähliger anderer.

Es bedarf nicht erst der Erfahrung eines ganzen Lebens, um zu beginnen.
Die Erde bewohnbar zu machen für alle Menschen in nah und fern:
eine der wesentlichen Seiten des Evangeliums,
die mit deinem Leben geschrieben sein will.”

Frère Roger (12.5.1915 – 16.8.2005)

Taizé-Andacht für Zuhause

Wir werden immer sonntags hier eine kleine Abendandacht
mit einer Kurzform unserer Andachtsliturgie veröffentlichen,
für alle, die gemeinsam in ein kleines Gebet einstimmen wollen
(alle Lieder, die nicht vertraut sind, lassen sich natürlich online finden).

Aktuelle Andacht ansehen

Und wer Spotify hat: Hier eine Liste der Lieder für die aktuelle Andacht!
(leider sind nicht immer alle Lieder in der Playlist enthalten, wenn sie auf Spotify nicht zu finden waren)

Taizé-Andacht für Zuhause

Wir werden immer sonntags hier eine kleine Abendandacht
mit einer Kurzform unserer Andachtsliturgie veröffentlichen,
für alle, die gemeinsam in ein kleines Gebet einstimmen wollen
(alle Lieder, die nicht vertraut sind, lassen sich natürlich online finden).

Aktuelle Andacht ansehen

Und wer Spotify hat: Hier eine Liste der Lieder für die aktuelle Andacht!

Komplette Andacht
(Passion und Ostern)

Diese Andacht haben wir im Jahr 2010 aufgezeichnet: Eine echte Andacht in der Passions- und Osterzeit.

Und jetzt, 10 Jahre später, genau zur gleichen Zeit im Jahr, die wir nun nicht gemeinsam feiern können, bekommt diese Aufnahme eine Bedeutung für uns, die wir damals nicht ahnen konnten.

Wir freuen uns, dass wir sie haben und stellen sie hier ein, für alle, die die Gesänge, Texte und Gebete, hören, mitsingen und mitbeten möchten.

Möglicherweise mag jemand damit in der Osternacht oder am Ostersonntag einen kleinen vertrauten Impuls daheim gestalten.

00:00 Großes Glockengeläut der Karl-Friedrich-Gedächtniskirche, Mühlburg

03:28 Adoramus te Christe

05:09 Alleluja

07:33 Christus Ressurexit (Wach auf vom Schlafe)

09:08 Psalm & Chantons le Seigneur

10:53 Jubilate Coeli

11:58 O Seigneur a toi la gloire

15:53 Praise our God and Saviour

18:04 Notre âme attend

20:25 Gebet

20:50 Jésus le Christ

23:10 O Christe Domine Jesu

25:00 VaterUnser (Gesang)

26:13 VaterUnser (gesprochen)

26:49 Segen

27:52 Dona la pace

Christ ist erstanden 

Hier gibt es eine wunderschöne Aufnahme von “Christ ist erstanden” – umgesetzt von Musikern der badischen Posaunenarbeit, im Projekt “Coronabrass”.

Unser reguläres Taizé-Gebet

Sonntagabends,
wenn sich die Ruhe oder Unruhe des Wochenendes dem Ende neigt…

Kerzenlicht – Taizé-Gesänge – Lesung – Stille – Gebet
…die etwas andere Art, den Sonntag abzuschließen

jeden ersten und dritten Sonntag im Monat um 20.30 Uhr,
etwa eine dreiviertel Stunde

Die Termine 2020

Jeweils eine Stunde vor der Andacht ist gemeinsamen Einsingen im Turmzimmer –
für alle, die möchten.

Unser reguläres Taizé-Gebet

Sonntagabends,
wenn sich die Ruhe oder Unruhe des Wochenendes
dem Ende neigt…

Kerzenlicht – Taizé-Gesänge – Lesung – Stille – Gebet
…die etwas andere Art, den Sonntag abzuschließen

jeden ersten und dritten Sonntag im Monat um 20.30 Uhr,
etwa eine dreiviertel Stunde

Die nächsten Termine:

Taizé-Gebete 2020 in der Karl-Friedrich-Gemeinde

Jeweils eine Stunde vor der Andacht ist gemeinsamen Einsingen im Turmzimmer – für alle, die möchten.

Hier geht’s zur Webseite der
Communauté de Taizé.

Die hier gezeigten Bilder stammen von privat; sie wurden vor einigen Jahren in Taizé in der Versöhnungskirche gemacht.